Springe zum Inhalt

Wie erreiche ich Gesundheit?

Hallo liebe Leser,
ich möchte hier meine derzeitige Ansicht zum Thema Gesundheit niederschreiben.
Ich erhebe natürlich keinen Anspruch auf die Richtigkeit, denn auch ich musste feststellen das die ganze Wahrheit sich hinter vielen Schichten versteckt. Z.B. waren meine ersten Untersuchungen zum Thema Gesundheit erst einmal nur auf Vergiftung (schädliche Inhaltstoffe, Medikamente usw.) und gesunde Ernährung ausgerichtet. Dies ist definitiv ein Aspekt, ja, man sollte sich nicht absichtlich schlechte Nahrung und giftige Stoffe zuführen. Aber auch nur ein kleiner Teilaspekt.

Die Neue Medizin

Im weiteren habe ich dann die neue Medizin entdeckt. Dr. Ryke Geerd Hamer hat ein zu 100% beweisbares Erklärungsmodell für Krankheiten säuberlich aufgezeigt. Er bezieht sich dabei auf die Natur. So heisst z.B. der Konflikt, wenn man sein Haus verliert ein Verlust-und Revier-Konflikt. Er beschreibt das Krankheiten und Allergien Gründe haben. D.h. es muss ein seelischer (Verlust-, Angst-, Revier- o.ä.) Konflikt vorliegen, damit sich ernsthafte Krankheiten manifestieren können. Dies muss wirklich ein Schock gewesen sein, oder man wurde überrascht und auf dem falschen Fuß erwischt. Eine Schiene bzw. Alergie ensteht dann, wenn sich ein ähnliches Ereignis wiederholt. Warum das so ist und wieso den verschiedenen Stellen die Energie fehlt erläutere ich noch. Nach eigenen Tests und tieferen Recherchen würde ich die Neue Medzin als ein Geschenk an die Menschheit definieren. Bitte informiert euch selber!

Bio-Diversifikation
Die Bio-Diversifikation geht noch weiter und ist eine Vorführung der Neuen Medizin. Sie sagt, solche Konflikte entstehen nur, weil man in einem vorherigen Leben schon eine schlechte Erfahrung gemacht hat. Neben den Konflikten gibt es Probleme und auch Schienen aus vorherigen Inkarnationen. Diese wurde noch nicht angeschaut und gelöst. Also Angst in Mut oder Verständnis gewandelt. Hier habe ich mich aber persönlich noch nicht weiter mit befasst, macht aber Sinn vor dem Hintergrund was ich von Schamanen gelernt habe. Ein gutes Beispiel ist, das bspw. ein Kind ungeheure Angst vorm Wasser (See). Andere Kinder haben dies nicht, obwohl alle gleich erzogen wurden. Wie kommt das? Wir haben ja mitlerweile einen relativ gleichmäßigen Prozess bei der Geburt und Erziehung. Das schon vorgeburtlich Intelligenz da ist, ist nicht Stand der Technik. Denn ansonsten müssten Sie schon mit der Zeugung ein wunderbares harmonisches Umfeld erschaffen. Die Buchreihe Anastasia von Wladimir Megre erklärt in einem sehr schönen Roman den derzeitigen Stand plus Lösungen und Peter Fitzek erklärt in "Die Entwicklungsgesetze des Lebens" im Detail wie Erziehung ganzheitlich funktioniert damit ein Kind bestmöglich sich entwickeln kann.

Heilen ohne Abhängigkeit
Auch möchte ich erklären, wie meiner Einschätzung nach, gute und ehrliche Heiler arbeiten und man solche erkennt.  Sie unterstützen dich, das du deinen Weg der Gesundung gehen kannst. Sie nehmen dir nicht die Erkenntnis, aber unterstützen dich soweit es geht. Sie suchen die Ursache mit dir für die Erkrankung, was ein Konflikt aus Vergangener Zeit sein kann, oder eine falsche Lebensweise oder sonst was. Wichtig ist aber, das man in keine dauerhafte Abhängigkeit gerät. Eigene Mitarbeit kann da manchmal an die Substanz gehen, da man seine Probleme angehen muss. Es geht soweit das man ggf. sein bisheriges Leben entrümpeln muss um Süchten auszuweichen oder seine Ernährung zu verändern hat. Viele müssen dies generell schon tuen, da die Nahrungsmittel immer giftiger werden. Ein Punkt sind die bösen "Gluten".

Bewusstwerdung und Glaubenssätze

Der Sinn des Lebens besteht für mich zu allererst darin seinen Charakter zu schulen. Das geht bei bewussten Menschen von ganz alleine. Ein Problem tritt auf, man sucht eine Lösung und integriert es. Viele Menschen versuchen aber Probleme unter den Teppich zu kehren und diese am liebsten nicht mehr anzuschauen. Da macht man aber die Rechnung ohne den Wirt, welcher in dem Falle das Universum ist und dir dieses Problem immer wiederspiegelt. Es gibt da leider kein Entrinnen. Wenn es zu heftig wird müssen Unfälle und schwere Krankheiten eintreten. Die Seele schreit dann. Natürlich ist dies erstmal schwer zu begreifen ohne die Hintergründe des Seins zu kennen. Ich versuche definitiv diese noch einmal auszuführen in einfachen und verständlichen Worten. Eine wichtige Lektion ist auch zwischen Lug und Trug zu entscheiden (was wohl derzeit die schwierigste Aufgabe ist). Es kommt einfach vor auch mal ins Fettnäpfchen zu treten. Als Hinweis zur Wahrhaftigkeit kann ich nur auf das Bauchgefühl verweisen. Manche werden dies können und machen es unbewusst. Für viele Menschen ist noch gar nicht die Zeit, sich mit solchen Dingen auseinander zu setzen, aber die Option besteht immer. Denn die Welt ist gerade nur so desaströs und voller Leid, weil wir die freie Wahl haben. Somit können wir uns auf eine neue Welt und ein schönes gesundes Leben ausrichten. Das heisst aber auch mal den schweren Weg zu gehen und unter die Räder der Gesellschaft zu kommen.

Noch wichtiger als die Ernährung für den Erhalt der Gesundheit, sind gute Glaubenssätze und die Abkehr von negativen Gedanken.
Jeder von uns ist der Schöpfer seiner eigenen Realität mit allem was dazu gehört und kollektiv haben wir gerade dieses System geschaffen. Wir sind hier freiwillig nach den Spielregeln auf Erden inkarniert und deshalb auch für uns und unser Umfeld selber verantwortlich.

Details in den untergeordneten Seiten.

Jetzt bin ich schon weiter gegangen als gedacht, to be continued!